Fundraising

Hanspeter Bundi, August 2016 0

Effizient helfen: Moskitonetze statt Bildung?

Adriano Mannino, Philosoph und Präsident der Stiftung für Effektiven Altruismus, ruft in einer Carte Blanche des Zürcher Tages-Anzeiger engagiert dazu auf, die Armut in der Welt zu bekämpfen. „Nach wie vor sterben jeden Tag über 20‘000 Kinder an den Folgen der globalen Armut“, schreibt er und fordert alle auf, mehr zu spenden. Viel mehr zu spenden.

Weiter
Peter Haberstich, Februar 2016 0

Jeder ist ein Fundraiser! Oder: Spenden sammeln leicht gemacht

Immer mehr Menschen wollen nicht bloss Geld spenden, sondern gleich selber Spenden sammeln. Neue Plattformen für Online-Crowdfunding haben einen regelrechten Sammelboom ausgelöst. Wer die Welt verändern, nicht aber gleich selber ein Entwicklungsprojekt aufbauen möchte, kann bei Helvetas für ein bestehendes Projekt sammeln. Auf unserer Plattform Life-Changer starten Sie mit wenigen Klicks eine eigene Sammelaktion und verändern damit das Leben von Menschen

Weiter
Stefan Stolle, Mai 2015 0
© Helvetas

Helvetas: kompetenteste Entwicklungsorganisation der Schweiz

Helvetas gilt als die kompetenteste Entwicklungsorganisation der Schweiz und steht damit gemäss dem Spendenmonitor von GfS-Zürich neu auf Platz 1 vor dem IKRK und Swissaid. Im Rahmen des Spendenmonitors 2014 befragte die GfS-Zürich im Auftrag von 30 gemeinnützigen Organisationen 1’539 Personen in der Deutschen und Französischen Schweiz zu ihrem Spendenverhalten und ihrer Wahrnehmung von Hilfswerken.

Weiter
Stefan Stolle, Mai 2015 0

Zewo bestätigt: Spenden kommen an

Die neueste ZEWO-Studie zeigt, dass zertifizierte Hilfswerke Spenden effizient und zweckbestimmt einsetzen. Rund 80 Prozent fliessen in die Hilfsprojekte. Bei Helvetas beträgt der Projektanteil im Jahr 2014 sogar 92 Prozent. Die vom Verbandsmanagement Institut an der Universität Fribourg im Auftrag der ZEWO durchgeführte Studie vergleicht die Kostenstruktur, die Effizienz der Mittelbeschaffung und die finanziellen Reserven

Weiter
Simon Ming, März 2015 0
© Viva con Agua

Viva con Agua nimmt Projekte unter die Lupe

Kann man junge Leute für Themen der Entwicklungszusammenarbeit begeistern? Und sie dafür gewinnen, Projekte in diesem Bereich auch noch zu unterstützen? Die Freiwilligenorganisation Viva con Agua beweist, dass beides möglich ist. Sie ist unter anderem an 20 Musikfestivals in der Schweiz präsent. Die Freiwilligen sammeln die Depot-Becher der Besucherinnen und Besucher ein, geben sie zurück und spenden

Weiter
Simon Ming, Januar 2015 3

Januarloch, zu viele Pfunde und gute Vorsätze: Helvetas hilft!

Der Januar ist ein spezieller Monat. Das Jahr hat gerade angefangen. Auf dem Konto: gähnende Leere. Dafür zeigt die Waage ein paar Pfunde mehr an. Und dann die vielen Vorsätze … Ein besserer Mensch will man werden, sich und anderen Gutes tun. Und überhaupt. Doch wo soll man beginnen? Wir zeigen Ihnen 9 Möglichkeiten, wie Sie sofort

Weiter