Engagement Schweiz

Redaktion, Juni 2017 0

Offene Stelle: Schweizer Entwicklungsminister/in

Nach dem überraschenden Rücktritt von Aussenminister Didier Burkhalter skizziert Alliance Sud, die entwicklungspolitische Arbeitsgemeinschaft der Schweizer Hilfswerke, in einem Stelleninserat das Anforderungsprofil des neuen Entwicklungsministers. Der Artikel von Mark Herkenrath erschien am 26. 6. auf der Website von Alliance Sud. Infolge Rücktritt des Stelleninhabers suchen wir per 1. November 2017 ein neues Mitglied der Schweizer Landesregierung. Auskunft

Weiter
Susanne Strässle, Mai 2017 0

Clever gärtnern: 10 Tipps für eine reiche Ernte

Überall auf der Welt finden Gärtnerinnen und Gärtner Mittel und Wege, damit Gemüse und Blumen besser spriessen. Diese zehn überraschenden Tipps erleichtern das Gärtnerleben und sorgen hoffentlich für reiche Ernte in Ihren Beeten und Töpfen: 1. Mit Gabeln gegen vorwitzige Vögel Plastikgabeln (Recycling!) zwischen die Aussaat ins Beet gesteckt, verhindern, dass Vögel die Samen fressen.

Weiter
Redaktion, Mai 2017 0

Buchbesprechung “How change happens” von Duncan Green

Duncan Green hat sein neues Buch im April an einem Anlass des NADEL/ETH Zürich vorstellt. Veranstaltungsbericht mit Video-Statements. Zwischen Projektarbeit und Weltverbesserung «Weltverbesserer» mögen als naiv oder überheblich gelten – Entwicklungsorganisationen mit dem Anspruch, ins Gewicht zu fallen, geben sich nicht mit «Inseln des Erfolgs» zufrieden, sondern wollen zu nachhaltigen und ausstrahlenden Veränderungen beitragen. Wie

Weiter
Kathrin Krämer, Mai 2017 0

Buchpräsentation: «How Change Happens» (wie Wandel geschieht)

Videos von Cesar Robles, KNL «Wird die Hilfsindustrie diesen Wandel erlauben?», ist eine Rückmeldung, die Duncan Green bei seinen Buchpräsentationen in den letzten sechs Monaten häufig erhielt. Green folgte am 25. April einer Einladung des NADEL und kam nach Zürich, um sein neues Buch «How Change Happens» (wie Wandel geschieht) vorzustellen und es mit Rupa

Weiter
Mike Weibel, April 2017 0

Wunsch und Wirklichkeit

Wenn es um nachhaltigen Tourismus gehe, werde viel geredet und zu wenig gehandelt, kritisiert Christine Plüss. Die Geschäftsführerin des Arbeitskreis Tourismus und Entwicklung erklärt, was geschehen muss, damit der Supertanker Tourismus bremsend umgelenkt werden kann. Interview: Mike Weibel, diktum.ch Helvetas bietet zusammen mit Globotrek Reisen an, bei denen Projekte besucht werden, wo die Gäste auch

Weiter
Susanne Strässle, März 2017 3

Frühlingsputz: grün und sauber

Ein gründlicher Frühlingsputz ist auch umweltschonend möglich. Wie wärs mit einem gemeinsamen Öko-Putztag, für den man sich danach gebührend belohnt? 1. Dass Essig Kalk löst, weiss jeder. Aber wer weiss, dass die Innenseite der Schalen von unbehandelten Zitrusfrüchten Keramik und Armaturen wohlriechend reinigt? 2. Mit einer rohen Kartoffel werden Spiegel gründlich sauber (feucht nachwischen). Kartoffeln

Weiter