Anderes

Bernd Steimann, November 2017 4
Kupfermine in der DR Kongo

Paradise lost

Es war kein Zufall: Fast zeitgleich publizierten Ende Oktober mehrere Schweizer Zeitungen prominente Meinungsartikel von Präsidentinnen und Präsidenten kantonaler Handelskammern. Alle handelten sie vom selben Thema – der Konzernverantwortungsinitiative (KOVI). Nachdem der Bundesrat im September seine Botschaft zum Volksbegehren veröffentlicht hatte (Ablehnung ohne Gegenvorschlag), nahm die Rechtskommission des Ständerats kürzlich die Beratung der Initiative auf.

Weiter
Redaktion, Juli 2017 0

5 Fragen, 5 Antworten aus aller Welt

Bangladesch, Peru, Sri Lanka, Guatemala, Schweiz: Fünf Menschen haben sich denselben fünf Fragen gestellt. Lesen Sie hier ihre Antworten. Bangladesh Name: Quazi Shah Newaz Rahman Lebt in: Dhaka, Bangladesch Alter: 32 Jahre Wann hast du deine Eltern zuletzt gesehen? Ich sehe sie jeden Tag, denn ich wohne noch bei ihnen. Wann hast du dir das

Weiter
Redaktion, Juni 2017 0

Die Touristen aus dem Norden

Was denken Menschen, die in anderen Ländern in der Tourismusbranche arbeiten, über uns, die Reisenden aus Europa? Birhan Tesfaw, Tourguide in Äthiopien «Wenn jemand in Europa erzählt, er reise nach Äthiopien, sagen seine Freunde, er sei verrückt, dort herrsche doch Hunger und Not. Viele haben keine Ahnung, was für eine reiche Kultur wir haben und

Weiter
Redaktion, Mai 2017 0

Buchbesprechung “How change happens” von Duncan Green

Duncan Green hat sein neues Buch im April an einem Anlass des NADEL/ETH Zürich vorstellt. Veranstaltungsbericht mit Video-Statements. Zwischen Projektarbeit und Weltverbesserung «Weltverbesserer» mögen als naiv oder überheblich gelten – Entwicklungsorganisationen mit dem Anspruch, ins Gewicht zu fallen, geben sich nicht mit «Inseln des Erfolgs» zufrieden, sondern wollen zu nachhaltigen und ausstrahlenden Veränderungen beitragen. Wie

Weiter
Mike Weibel, April 2017 0

Wunsch und Wirklichkeit

Wenn es um nachhaltigen Tourismus gehe, werde viel geredet und zu wenig gehandelt, kritisiert Christine Plüss. Die Geschäftsführerin des Arbeitskreis Tourismus und Entwicklung erklärt, was geschehen muss, damit der Supertanker Tourismus bremsend umgelenkt werden kann. Interview: Mike Weibel, diktum.ch Helvetas bietet zusammen mit Globotrek Reisen an, bei denen Projekte besucht werden, wo die Gäste auch

Weiter
Susanne Strässle, April 2017 0

Garteninnovation in aller Welt

Die alte Kunst des Gärtnerns wird laufend neu erfunden. Dank klugen Ideen ernten Menschen auch an Orten, wo man es nicht für möglich hielte. Bangladesch: Wenn Gärten schwimmen lernen Wasserhyazinthen, soweit das Auge reicht: In Südasien können sie zur Plage werden, sie überwuchern ganze Gewässer und ersticken sie förmlich. Doch in einem Land wie Bangladesch,

Weiter