Tag Innovation

Andrea Bischof, Juli 2017 0

Neue Plattform für nachhaltigen Kakao

Am 28. Juni wurde die Schweizer Plattform für Nachhaltigen Kakao lanciert. Erwartungsvoll sassen über fünfzig Akteurinnen und Akteure der Schweizer Kakaowirtschaft um acht Uhr früh um gedeckte Frühstückstische (mit Schokogipfeli) und lauschten den Einweihungsworten von Staatssekretärin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch, dem neu gewählten Präsidenten des Schweizer Schokoladenhersteller-Verbandes Beat Vonlanthen und dem Präsidenten von Helvetas, Elmar Ledergerber. Unmissverständlich

Weiter
Susanne Strässle, September 2016 0

Mit dem Handy für Entwicklung

Die meisten Menschen in Entwicklungsländern haben eines: ein Handy – wenn auch meist ohne Internetanschluss. Doch auch ohne Netzzugang können sie viele kostenlose Dienstleistungen nutzen, die ihre Familien, aber auch Regionen und Länder voranbringen. Zum Lesen und Staunen! 1. Geburtenregistrierung Dank dem Handy können Eltern ihre Neugeborenen, von denen der Staat sonst nie erfahren würde, registrieren lassen. Für das weitere

Weiter
Stefan Stolle, März 2015 1

Fundraising: Moralische Genügsamkeit überwinden

Angesichts enormer sozialer und ökologischer Herausforderungen scheinen private gemeinnützige Institutionen klein und machtlos. Tatsächlich könnten die Werke mehr tun, wenn ihnen mehr Mittel zu Verfügung stünden. Um diese Mittel zu erhalten, müssten sie allerdings mehr in die Mittelbeschaffung investieren. Moralisch ist dies von der Gesellschaft jedoch nur sehr beschränkt toleriert. Wer seinen Spendenertrag steigern möchte,

Weiter