Helvetas Blog

Geert van Dok, Mai 2017 0

Ein klima- und entwicklungspolitisches JA zum neuen Energiegesetz

Am 21. Mai kommt das neue Energiegesetz als erstes Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050 zur Abstimmung. Es enthält drei Stossrichtungen: die Steigerung der Energieeffizienz, den Ausbau der erneuerbaren Energien und den schrittweisen und geordneten Atomausstieg. Helvetas unterstützt diese Stossrichtung und empfiehlt ein JA zur Vorlage. Das Energiegesetz stützt sich unter anderem auf verursachergerechte Ansätze. Es stellt

Weiter
Mike Weibel, April 2017 0

Wunsch und Wirklichkeit

Wenn es um nachhaltigen Tourismus gehe, werde viel geredet und zu wenig gehandelt, kritisiert Christine Plüss. Die Geschäftsführerin des Arbeitskreis Tourismus und Entwicklung erklärt, was geschehen muss, damit der Supertanker Tourismus bremsend umgelenkt werden kann. Interview: Mike Weibel, diktum.ch Helvetas bietet zusammen mit Globotrek Reisen an, bei denen Projekte besucht werden, wo die Gäste auch

Weiter
Susanne Strässle, April 2017 0

Garteninnovation in aller Welt

Die alte Kunst des Gärtnerns wird laufend neu erfunden. Dank klugen Ideen ernten Menschen auch an Orten, wo man es nicht für möglich hielte. Bangladesch: Wenn Gärten schwimmen lernen Wasserhyazinthen, soweit das Auge reicht: In Südasien können sie zur Plage werden, sie überwuchern ganze Gewässer und ersticken sie förmlich. Doch in einem Land wie Bangladesch,

Weiter
Susanne Strässle, März 2017 3

Frühlingsputz: grün und sauber

Ein gründlicher Frühlingsputz ist auch umweltschonend möglich. Wie wärs mit einem gemeinsamen Öko-Putztag, für den man sich danach gebührend belohnt? 1. Dass Essig Kalk löst, weiss jeder. Aber wer weiss, dass die Innenseite der Schalen von unbehandelten Zitrusfrüchten Keramik und Armaturen wohlriechend reinigt? 2. Mit einer rohen Kartoffel werden Spiegel gründlich sauber (feucht nachwischen). Kartoffeln

Weiter
Geert van Dok, März 2017 0

Der Nationalrat zeigt sich solidarisch

Der Nationalrat hat am 15. März das neue Geldspielgesetz fertig beraten. Umstritten war dabei unter anderem die Verwendung der Erträge aus Lotterien und Wettspielen im Rahmen der gemeinnützigen Zweckbestimmung. Kantone können heute nach eigenem Ermessen darüber befinden, wie sie die Lotteriefondsgelder verwenden, und sprechen dabei in einem kleinen Ausmass auch Beiträge an Projekte von Hilfswerken

Weiter
Christian Steiner, März 2017 1

Nothilfe – wie läuft das ab?

In Madagaskar wütete der stärkste Zyklon seit 13 Jahren. Die tagebuchartigen Notizen von Landesdirektor Christian Steiner zeigen die Situation vor Ort und welche Fragen und Organisationsschritte es für die Nothilfe braucht. (Hier geht’s zur Spendenseite). Sonntag, 5. März, noch zwei Tage bis zum Eintreffen des Zyklons Zuerst der Gedanke an die Sicherheit der eigenen Familie

Weiter